Über den Autor

as 1

Alexander Sperber ist der Geschäftsführer von UnitedAds, einem Unternehmen, das sich auf digitale Marketingstrategien spezialisiert hat. Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung hat er sich als Experte auf den Gebieten Google Ads und Suchmaschinenoptimierung (SEO) etabliert. Unter seiner Führung ist UnitedAds bekannt geworden für seine innovativen Ansätze zur Verbesserung der Online-Sichtbarkeit und zur Förderung des digitalen Marketingerfolgs.

Über UnitedAds

Erleben Sie mit UnitedAds wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Ihre Website an die Spitze der Suchergebnisse katapultiert und so Ihre Unternehmen schneller und profitabler wächst als je zuvor.

Bei UnitedAds liefern erfahrene Experten seit über 20 Jahren innovative SEO-Strategien, die speziell darauf abzielen, Ihre Unternehmen digital zu transformieren. Wir wissen um die Einzigartigkeit jedes Unternehmens und bieten daher individuell angepasste SEO-Lösungen, die perfekt auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind.

Viele Unternehmen begegnen Ihren SEO-Agenturen oft mit Skepsis oder sogar Misstrauen. Dies kann auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein, die von unrealistischen Erwartungen über mangelndes Verständnis bis hin zu schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit reichen.

Unrealistische Erwartungen

SEO ist ein langfristiges Engagement und es kann einige Monate dauern, bis die Ergebnisse sichtbar sind. Viele Kunden erwarten jedoch sofortige Ergebnisse und sind enttäuscht, wenn diese nicht eintreffen. Dies kann dazu führen, dass sie die Fähigkeiten und den Wert einer SEO-Agentur in Frage stellen.

Mangelndes Verständnis

SEO ist ein komplexes Feld und für viele Menschen schwer zu verstehen. Dies kann dazu führen, dass Kunden die Bedeutung der Arbeit einer SEO-Agentur unterschätzen und skeptisch gegenüber den von der Agentur vorgeschlagenen Strategien sind.

Schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit

Leider gibt es in der SEO-Branche einige schwarze Schafe, die unethische Praktiken anwenden oder unrealistische Versprechungen machen. Wenn Kunden in der Vergangenheit solche Erfahrungen gemacht haben, können sie verständlicherweise skeptisch gegenüber anderen SEO-Agenturen sein.

Fehlende Transparenz

Einige SEO-Agenturen sind in ihren Berichten und Kommunikationspraktiken nicht transparent. Dies kann dazu führen, dass Kunden das Gefühl haben, im Dunkeln gelassen zu werden, und ihre Skepsis und ihr Misstrauen gegenüber der Agentur verstärken.

Entsprechend viele Unternehmen fragen sich deshalb, ob sie überhaupt die Dienste einer SEO-Agentur in Anspruch nehmen sollen, und wenn ja, wie sie den Erfolg dieser Dienstleistungen messen können.

Hier argumentiere ich, dass es tatsächlich möglich ist, den Erfolg einer SEO-Agentur nachzuweisen, und ich werde die verschiedenen Methoden aufzeigen, die dazu verwendet werden können.

Steigerung des organischen Traffics

Die Hauptaufgabe einer SEO-Agentur besteht darin, die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchmaschinen zu verbessern, und eine der Hauptmetriken, die zur Messung dieses Ziels verwendet werden, ist der organische Traffic. Eine Zunahme des organischen Traffics ist ein klares Anzeichen dafür, dass die SEO-Bemühungen Früchte tragen.

Mit Tools wie Google Analytics können Sie den organischen Traffic auf Ihrer Website im Auge behalten und die Verbesserungen im Laufe der Zeit verfolgen.

channels

Verbesserung der Keyword-Rankings

position

Eine effektive SEO-Strategie sollte auch zu besseren Keyword-Rankings führen. Das bedeutet, dass Ihre Website auf der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse für bestimmte Keywords erscheinen sollte, die für Ihr Unternehmen relevant sind.

Eine SEO-Agentur sollte in der Lage sein, Ihnen regelmäßige Berichte über die Keyword-Rankings Ihrer Website zur Verfügung zu stellen, um den Fortschritt zu demonstrieren.

Erhöhung der Konversionsrate

conversions

Aber Traffic und Rankings allein sind nicht genug. Der wahre Wert von SEO zeigt sich in der Fähigkeit, qualifizierten Traffic auf Ihre Website zu lenken, der in tatsächliche Leads und Verkäufe umgewandelt wird.

Eine gute SEO-Agentur sollte in der Lage sein, die Konversionsrate Ihrer Website zu verbessern, indem sie die Benutzererfahrung optimiert und qualitativ hochwertige Inhalte bereitstellt, die Ihre Besucher dazu ermutigen, Maßnahmen zu ergreifen.

Transparente Berichterstattung

Eine seriöse SEO-Agentur sollte in der Lage sein, regelmäßige, umfassende Berichte über ihre Aktivitäten und deren Auswirkungen auf Ihre Website zu liefern. Diese Berichte sollten detaillierte Informationen über den organischen Traffic, die Keyword-Rankings, die Konversionsraten und andere wichtige SEO-Metriken enthalten.

Dies zeigt nicht nur, dass die Agentur effektive Arbeit leistet, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen, wenn bestimmte Strategien nicht funktionieren.

Weitere sinnvolle SEO KPIs

Engagement-Rate (nach Sitzung und Seite)

Die Engagement-Rate misst, wie intensiv Benutzer mit Ihrer Website interagieren. Eine hohe Engagement-Rate kann ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Inhalte für die Benutzer relevant und ansprechend sind. Dies kann wiederum dazu beitragen, Ihre SEO-Rankings zu verbessern, da Suchmaschinen Websites mit hohem Nutzerengagement bevorzugen.

Erweiterte Messungen wie Formularübermittlungen

Formularübermittlungen können ein wichtiger Indikator für das Nutzerengagement und die Lead-Generierung sein. Wenn die Anzahl der Formularübermittlungen steigt, kann dies darauf hindeuten, dass Ihre SEO-Bemühungen erfolgreich sind.

E-Mail-Anmeldungen und Konversionen

Die Anzahl der E-Mail-Anmeldungen kann als Indikator für das Interesse und die Bindung der Nutzer an Ihre Marke dienen. E-Mail-Konversionen hingegen können Ihnen einen Einblick in die Wirksamkeit Ihrer E-Mail-Marketingstrategie geben.

PPC-Retargeting-Konversionen

PPC-Retargeting-Konversionen können Ihnen zeigen, wie viele Nutzer, die Ihre Website zuvor besucht haben, durch Retargeting-Anzeigen zurückkehren und eine Konversion durchführen. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass Ihre SEO- und PPC-Strategien gut aufeinander abgestimmt sind.

Telefonanrufe

Die Anzahl der Telefonanrufe, die über Ihre Website generiert werden, kann ein wichtiger Indikator für das Interesse und die Kaufbereitschaft Ihrer Nutzer sein.

Klicks von Bildern

Bilder können eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Benutzererfahrung und der SEO-Performance spielen. Eine hohe Anzahl von Klicks auf Ihre Bilder kann darauf hindeuten, dass Ihre Bilder relevant und ansprechend sind.

Wert der Kundenlebensdauer

Der Wert der Kundenlebensdauer gibt an, wie viel Umsatz ein Kunde im Laufe seiner Beziehung zu Ihrem Unternehmen generiert. Eine Steigerung des Wertes der Kundenlebensdauer kann ein Anzeichen dafür sein, dass Ihre SEO-Bemühungen dazu beitragen, wertvolle, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Fazit

Obwohl es Gründe für die Skepsis der Kunden gegenüber SEO-Agenturen gibt, kann eine gute Agentur diese Herausforderungen überwinden.

Sie kann realistische Erwartungen setzen, die Komplexität von SEO erklären, transparent in ihrer Kommunikation sein und vor allem qualitativ hochwertige, ethische Dienstleistungen anbieten. Auf diese Weise können SEO-Agenturen das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen und ihre Skepsis abbauen.

gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==

Neueste Beiträge